Sitemap KontaktImpressum

Fachkrankenschwester/-pfleger - Neonatalogie

Fachkrankenschwestern/-pfleger Neonatalogie sind zuständig für die Kinderintensivbetreuung.

Sie sorgen dafür, dass die patientenbezogenen Befunde und Unterlagen zur Verfügung stehen. Sie führen die medizinische Grund- und Behandlungspflege durch. Auch die Nachbetreuung der Patienten gehört zu Ihrem Aufgabenbereich.

Des Weiteren planen und organisieren Sie den pflegerischen Arbeitsablauf, richten Patientenzimmer ein, warten, desinfizieren und sterilisieren die empfindlichen endoskopischen Geräte. Darüber hinaus betreuen Sie pflegebedürftige Patienten psychosozial und informieren und beraten Angehörige. Sie tauschen sich mit Ärzten bzw. Ärztinnen und anderen Therapeuten bzw. Therapeutinnen aus und führen ggf. auch Schulungen zu Ihrem jeweiligen Spezialgebiet durch.

Darüber hinaus übernehmen Sie auch organisatorische Aufgaben: Sie bereiten Aufnahmen und Entlassungen vor, erledigen Abrechnungsarbeiten und dokumentieren durchgeführte Pflegemaßnahmen. Das Anleiten von Krankenpflegeschülern/-schülerinnen und Praktikanten/Praktikantinnen sowie die Fachaufsicht über diese fällt ebenfalls in Ihren Zuständigkeitsbereich.

Aufgaben und Tätigkeiten im Einzelnen:
  • Patienten pflegerisch betreuen
  • persönlichen Kontakt herstellen
  • über durchzuführende pflegerische Maßnahmen informieren
  • Patientendaten ermitteln (z.B. Merkmale wie Aussehen, Appetit, Schlaf, Bewusstseinslage beobachten; Messwerte wie Temperatur, Blutdruck, Puls, Körpergewicht erheben)
  • Grundpflege durchführen (Waschen, Betten, Wundversorgung)
  • ärztliche Verordnungen (z.B. Blutentnahmen, Spülungen) ausführen
  • Medikamente und Injektionen verabreichen
  • endoskopische und operative Maßnahmen planen und vorbereiten
  • Patienten zu endoskopischen oder operativen Maßnahmen begleiten, im Umgang mit Ängsten unterstützen und ggf. während der Maßnahme pflegerisch betreuen
  • Organisieren und Verwalten
  • pflegedienstbezogene Dokumentations-, Abrechnungs-, Organisations- und Verwaltungsarbeiten erledigen, dabei einschlägige Softwaresysteme anwenden
  • Aufnahmen und Entlassungen vorbereiten und begleiten
  • Essensbestellungen aufgeben, Materialanforderungen ausfüllen und Materialbestand überwachen
  • bei der Durchführung hygienischer und seuchenhygienischer Maßnahmen einschließlich Sterilisation und Desinfektion mitwirken
  • empfindliche endoskopische Instrumente pflegen
  • an Visiten und Besprechungen teilnehmen
  • ärztliche Verordnungen registrieren
  • bei der Visite Arzneimittel nach Vorschriften verwalten

Darüber hinaus führen sie auch folgende Tätigkeiten aus:
  • Beraten und Anleiten
  • Patienten bei der Auseinandersetzung mit Krankheit und Behinderung betreuen (etwa trösten, Mut zusprechen)
  • Angehörige informieren und beraten
  • Krankenpflegeschüler/innen und Praktikanten/Praktikantinnen anleiten
  • die Fachaufsicht über Krankenpflegeschüler/innen, Praktikanten/Praktikantinnen und Hilfskräfte wahrnehmen
  • Schulungen durchführen

<< zurück


Charlottenstraße 17 - 10117 Berlin - Telefon: 030/86 09 84 22 - Fax: 030/86 09 84 11 - weirich@job-suw.de